leistungen

GasHausschau

Mit Sicherheit ...

... ganz sicher!

Ab sofort führen wir für Sie die jährlich vorgeschriebene Überprüfung der gesamten Gasanlage nach den Technischen Regeln für Gas-Installationen (TRGI 2008) durch. Wussten Sie, dass ab Ihrer Hauptabsperrvorrichtung (HAE) des Gas-Netzanschlusses die Verantwortung für die Gasinstallation in den Händen von Eigentümern und Mietern liegt?


Der Zahn der Zeit
Er nagt auch an Ihrer Hausgasleitung. Bisher wurde Ihnen nahe gelegt, Ihre Anlage jährlich einmal zu kontrollieren. Mit der Änderung der Technischen Regeln für Gas-Installationen (TRGI 2008) wurde diese Überprüfung für den Hausbesitzer zur jährlichen Verpflichtung erhoben. Ein Risiko auf leisen Sohlen.


Vielfach unbekannt
Im Rahmen der allgemeinen Versicherungspflicht, aber auch durch den Abschluss eines Gasliefervertrages, ist der Gebäudeeigentümer zur regelmäßigen und sachkundigen Überprüfung seiner Hausgasleitung verpflichtet. Vermietern obliegen darüber hinaus Prüfungs- und Instandhaltungspflichten. Für einen Gasleitungs- und Geräte-Check benötigt man mehr als nur eine gute Nase. Die Gashausschau ist ein wichtiger Sicherheits-Check.


Was ist wenn?
Spätestens im Schadensfall muss vor Gericht dokumentiert werden, dass sachgerechte und regelmäßige Überprüfungen der Hausgasleitungen stattgefunden haben. Nur so können sich Hauseigentümer gegenüber Schadensersatzansprüchen Dritter entlasten.


Unser Angebot - Sicherheit am laufenden Meter
WIR kontrollieren, gegen einen geringen Kostenaufwand, die für alle Gasverbrauchseinrichtungen im Gebäude frei verlegten Gasleitungen auf einen einwandfreien Zustand, Absperreinrichtungen am Hausanschluss und am Zähler auf freie Zugänglichkeit, Leitungsöffnungen auf vorschriftsmäßige Verwahrung, und die Be- und Entlüftung bei nachträglicher Verkleidung frei verlegter Innenleitungen.


Dokumentation
WIR dokumentieren in einem Prüfprotokoll die komplett durchgeführte Hausschau, alle geprüften Leitungen, Geräte und Lüftungsanlagen ggf. mit einer Mängelbeschreibung und dem Zeitpunkt der Kontrolle.

Hier können Sie eine kostenlose und unverbindliche Anfrage stellen.

Ihre Vorteile

  • Höhere Sicherheit für Sie und Ihre Mieter
  • Früherkennung von Schäden
  • Vermeidung hoher Reparatur- und Folgekosten
  • Erhöhung der Betriebssicherheit
  • Technische Expertise
  • Juristische Entlastung im Schadensfall durch den Nachweis der regelmäßigen und sachkundig durchgeführten Überprüfung
  • Kostengünstig und neutral ohne zusätzlichen Besuch

Schimmel

Bauschäden und falsches Heizen und Lüften sind Hauptursachen
Ich biete Ihnen eine professionelle Schimmelberatung an.

Vernünftiges Lüften und Heizen beugt Schimmelpilzbefall vor. Sollte sich Schimmel trotz aller Vorsichtsmaßnahmen doch bei Ihnen eingenistet haben, ist guter Rat wichtig und notwendig.

Haben Sie Fragen zum richtigen Lüften oder zu Problemen mit Schimmelpilzbefall?

Qualitäts- und Umweltmanagement

Zertifiziert im Dienst von Qualität und Umweltschutz:

Unsere Betriebe sind nach den in der Industrie bewährten Normen DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagementsystem) und DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagementsystem) zertifiziert.
Unsere Kunden dürfen darauf vertrauen, dass wir unsere zentralen Aufgaben, Brandschutz, Sicherheit, Umweltschutz und Beratungzukünftig mit noch mehr Qualität erfüllen, als sie es bisher schon gewohnt sind.
Um die hohen Standards der QM/UM-Zertifizierung zu erfüllen, gelten in unserem Betrieb zwölf Leitsätze,
um die Qualität auf einem hohen Niveau zu halten.


12 Leitsätze zur Betriebsqualität:

  1. Wir wollen zufriedene Kunden. Deshalb ist die hohe Qualität unserer Dienstleistung eines der obersten Unternehmensziele.Den Maßstab für unsere Qualität setzt der Kunde. Das Urteil des Kunden über unsere Dienstleistung ist ausschlaggebend.
  2. Den Maßstab für unsere Qualität setzt der Kunde. Das Urteil des Kunden über unsere Dienstleistung ist ausschlaggebend.
  3. Als Qualität gilt immer: "Null Fehler" oder "100 % richtig".
  4. Unsere Kunden beurteilen nicht nur die Qualität unserer Arbeitsausführung sondern auch die unserer Dienstleistung.
  5. Anfragen, Angebote, Reklamationen usw. sind gründlich und sofort zu bearbeiten. Zugesagte Termine müssen unbedingt eingehalten werden.
  6. Jeder Mitarbeiter des Unternehmens trägt an seinem Platz zur Verwirklichung unserer Qualitätsziele bei.
    Es ist deshalb Aufgabe eines jeden Mitarbeiters, einwandfreie Arbeiten zu leisten. Wer ein Qualitätsrisiko erkennt und dies im Rahmen seiner Bedürfnisse oder Möglichkeiten nicht abstellen kann, ist verpflichtet, den Qualitätsbeauftragten unverzüglich zu unterrichten.
  7. Jede Arbeit sollte schon von Anfang an sorgfältig ausgeführt werden. Das verbessert nicht nur die Qualität, sondern senkt auch unsere Kosten. Qualität erhöht die Wirtschaftlichkeit.
  8. Nicht nur die Fehler, sondern die Ursachen von Fehlern müssen beseitigt werden. Fehlervermeidung hat Vorrang vor Fehlerbeseitigung.
  9. Die Qualität unserer Dienstleistung hängt von der Qualität der Bildung ab. Fordern Sie deshalb von unseren Bildungsstätten höchste Qualität und unterstützen Sie diese bei der Verfolgung der gemeinsamen Qualitätsziele.
  10. Trotz größter Sorgfalt können dennoch gelegentlich Fehler auftreten. Deshalb wurden Verfahren eingeführt, um Fehler zu beseitigen bzw. rechtzeitig entdecken zu können. Diese Verfahren müssen mit größter Konsequenz angewendet werden.
  11. Das Erreichen unserer Qualitätsziele ist eine wichtige Führungsaufgabe. Bei der Leistungsbeurteilung der Mitarbeiter erhält die Qualität der Arbeit besondere Gewichtung.
  12. Unsere Qualitätsrichtlinien sind bindend. Zusätzliche Wünsche oder Forderungen unserer Kunden müssen beachtet werden.