rauchmelder

Als kompetenter Fachbetrieb in Bayern unterstützen wir Sie bei der Auswahl und Installation Ihrer Rauchwarnmelder. Eine umfassende Beratung ergibt Sinn, denn nur Melder, die korrekt angebracht sind, helfen wirklich. Gerne besuchen wir Sie vor Ort und inspizieren Ihre Räumlichkeiten. Auf diese Weise bringen wir in Erfahrung, wie viele Rauchgasmelder Sie für einen optimalen Schutz benötigen. Zudem erklären wir Ihnen, worauf Sie bei der Anbringung und der Inbetriebnahme zusätzlich noch achten sollten. Idealerweise bringt man Rauchmelder dort an, wo potenziell Gefahr entsteht. In Wohnhäusern sind vor allem die Schlaf- und Ruheräume, Risikoherde, aber auch die Fluchtwege müssen stets sicher sein. Daher ist es angemessen, in jedem Schlafzimmer, Wohnraum und Flur mindestens einen Rauchmelder anzubringen. Natürlich ist die Anzahl von der eigentlichen Wohnfläche sowie der Größe der Räume abhängig. In großflächigen Bürogebäuden oder Lofts gilt es, besonders viel Wert auf eine flächendeckende Verteilung zu legen. Hier ist die Raumaufteilung nicht immer klar, da keine abgetrennten Zimmer vorhanden sind.


Unser Team berät Sie gerne und hilft Ihnen, Ihre Familie und Mitarbeiter sinnvoll vor Rauchbildung und Feuer zu schützen. 70 Prozent der Brandopfer verunglücken gemäß einer Statistik nachts in ihren eigenen Schlafräumen. Ein enormes Gefahrenpotenzial birgt der Rauch, denn 95 Prozent der Opfer sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung. Während sich der Brandherd tagsüber recht schnell aufspüren lässt, schläft in der Nacht auch der Geruchssinn und die Brandgase werden kaum bemerkt. Fahrlässigkeit und technische Defekte zählen dabei zu den Hauptursachen von Gas- und Rauchentwicklungen. Der laute Alarm, den der Rauchwarnmelder von sich gibt, rettet Leben. Selbst dann, wenn Sie schlafen, warnt der Feuermelder Sie so zuverlässig vor der Gefahr und Sie können eingreifen.
Unser Fachinstallationsbetrieb berät Sie gerne und erstellt ein Sicherheitskonzept, das ideal auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist!

Ab 2017 sind Haus- und Wohnungseigentümer in Bayern nun verpflichtet, bestehenden Wohnraum mit Rauchmeldern auszustatten.

Haben Sie Fragen zu einem Rauchmelder oder Sie möchten ein Angebot?

HIER KÖNNEN SIE EINE KOSTENLOSE UND UNVERBINDLICHE ANFRAGE STELLEN.